Was unbedingt zu beachten ist

September 10, 2010Posted by Hannes

 


Wer sich in einer solchen Zwangslage befindet, hat zwei Möglichkeiten zur Aufnahme eines schufafreien Kredites. Die erste, in der Regel bessere Lösung wäre ein Privatkredit, der nicht mehr unbedingt aus dem Familien- und Freundeskreis kommen muss, seit es ab dem Jahr 2007 auch in Deutschland private Kreditmarktplätze gibt. Dabei handelt es sich um Online-Kreditportale, die für eine bestimmte Provision Anleger und Kreditnehmer zueinander bringen. Bei Kreditvergaben dieser Art wird zwar auch aus rechtlichen Gründen eines Bank zwischengeschaltet, doch diese stellt lediglich die Infrastruktur zur Verfügung, tritt aber auf keiner Seite als Vertragspartner auf.

Bei den Krediten von Privat an Privat, auch P2P Kredite genannt, gibt es unterschiedliche Voraussetzungen: Während zum Beispiel der bekannteste und mit Abstand größter Online-Kreditmarktplatz smava nur Kredit Suchende mit einem noch akzeptablen Schufa-Score zulässt, ist bei anderen Kreditportalen die Einbindung der Schufa nicht zwingend erforderlich. Doch auch wenn der Unfang der P2P Kredite in 2010 deutlich zugenommen hat, bieten sich diese Kredite für Kreditnehmer, die aufgrund ihrer schlechten Schufa keinen Bankkredit erhalten, auch nur bedingt an. Private Anleger erwarten ebenso wie die Banken die Kreditrückführung und werden sich bei schlechter Bonität das Risiko mit einer hohen Marge vergüten lassen.